Novum Group

Hotelboom: NOVUM Hospitality geht mit niu Charly nach Frankfurt

Hamburg, 09. November 2017

Hotelboom:
NOVUM Hospitality geht mit niu Charly nach Frankfurt

Mitten in der lebendigen Wirtschaftsmetropole, zwischen Kopfbahnhof und Finanzdistrikt, entsteht eins der über 35 geplanten niu-Hotels der NOVUM Hospitality. Nach aktueller Planung eröffnet das 189-Zimmer-Hotel in der Niddastrasse 60-62 bereits Ende 2018. „In den letzten Jahren stieg die Kapazität auf dem Frankfurter Hotelmarkt, das haben auch wir erkannt und freuen uns umso mehr über den äußerst zentralen Standort. Zudem wird es nicht bei einem niu-Hotel in Frankfurt bleiben“, verrät David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner der NOVUM Hospitality. Partner des Projekts sind die Commerz Real als Eigentümer sowie die GOLD.STEIN real estate M+E GmbH & Co.KG als Projektentwickler. Strukturiert wurde der Erwerb seitens der Commerz Real als Asset Deal in Form eines Forward Fundings.

Puristisches Wolkenkratzerdesign trifft auf Frankfurter Gemütlichkeit

Das niu Charly reflektiert auf lässige Art und Weise den spannenden Mix der Mainmetropole: Banken-Skyline, Charme und der alternativ, multikulturelle Spirit des Bahnhofviertels treffen im Hotel aufeinander. Funktionalität und Design gehen im niu Charly Hand in Hand, denn getreu dem Motto „form follows function“ sind Landmarks der Stadt gezielt integriert, um den Gast aufzunehmen und mitzunehmen. In der offenen Living Lobby herrscht eine entspannte Wohnzimmeratmosphäre im Frankfurter Stil – gemütliche Ledersofas und -sessel, dunkles Holz sowie Applewoi & Co laden zum Zurücklehnen ein. Wolkenkratzer-Attribute wie Stahl, verspiegelte Oberflächen und Metall bieten in den smarten Zimmern konträr zur Frankfurter Behaglichkeit nüchterne Funktionalität im modernen Skyscraperlook. Zukunftsträchtig ist auch die Technik, denn von USB-Ports über ultraschnelles WLAN bis hin zur Instagram-Wall fehlt es den Globetrottern und Geschäftsreisenden an nichts.

Der Beiname Charly ist eine Anlehnung an den Karlsplatz direkt vor der Hoteltür.

NOVUM Group Presseabteilung
An der Alster 63, 20099 Hamburg

+49 40 600 808 336
presse@novumgroup.de

Für Rückfragen, Foto- oder Interviewwünsche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Carmen Majewski
Communications Manager

ÜBER DIE NOVUM GROUP
Mit derzeit 153 Hotels und mehr als 18 450 Hotelzimmern an über 65 Standorten in Europa zählt die familiengeführte Novum Hotel Group zu den größten Hotelketten in Deutschland. 1988 gegründet und seit 2004 stetig auf Wachstumskurs, präsentiert sich die Novum Hotel Group unter der Leitung von David Etmenan außerordentlich dynamisch. Das Hotelportfolio umfasst Drei- und Vier- Sterne Häuser in stets zentraler Lage, welche unter den Marken Novum Hotels, Novum Select Hotels, Novum Style Hotels und Novum LikeApart Hotels betrieben werden. Zudem fungiert die NOVUM Hotel Group als Franchisenehmer der InterContinental Hotels Group und Accor.

Unter dem Namen NOVUM Zinshaus bildet die NOVUM Group eine private Immobilieninvestmentgesellschaft und bündelt alle Immobilienaktivitäten der Prinzipalen der NOVUM Group. Der Fokus der NOVUM Zinshaus richtet sich auf den Ausbau eines renditestarken Immobilienportfolios – Wohnimmobilien sowie Hotels – und einer klar ausgerichteten Wertsteigerungsstrategie durch strukturiertes Asset Management.
Die NOVUM Flächenprofi bietet Ihnen stets eine kompetente Komplettlösung für Ihr individuelles Bau-, Sanierungs- oder Renovierungsvorhaben. Von der kompetenten Beratung über eine zuverlässige Ausführung bis hin zur langfristigen Wartung und Kontrolle – unser ständiges Ziel ist Ihre Zufriedenheit. Ein breites Leistungsspektrum sowie hochqualifizierte Mitarbeiter zeichnen uns aus und ermöglichen stets die für Sie besten Ergebnisse.
Mit der NOVUM IT Solutions bildet die NOVUM Group einen In-House Spezialisten ab, der eine professionelle und wirtschaftliche System-Infrastruktur schafft. Die NOVUM IT Solutions erwirkt damit eine gewinnbringende Arbeitsumgebung sowohl in den einzelnen Hotels, als auch in der Firmenzentrale.

Downloads & Links

Wir bitten Sie bei Veröffentlichungen von Medien um einen entsprechenden Hinweis auf die Quelle in folgender Form: „NOVUM Group“